Ausbildung

Ausbildung

Die GRAZER KAPELLKNABEN gliedern sich in fünf Chöre, dem Alter und dem musikalischen Können der Jungen entsprechend. Schnupperproben geben die Möglichkeit, unverbindlich die Arbeit in den Ensembles kennen zu lernen.

Schnupperkurs

Termine werden bekannt gegeben!

Vorchor

  • Alter: 2. Schulstufe und jünger
  • Probe: Mi. 15.00 – 16.00 Uhr
  • Didaktische Schwerpunkte: Erlernen von Rhythmus und Melodie
  • Repertoire: Kinder- und Volkslieder
  • Auftritte:  Elternkonzerte

Der Einstieg bei den Grazer Kapellknaben erfolgt im Alter von sechs bis sieben Jahren. Ziel des einjährigen Vorchores ist das einstimmige Singen kindgerechter Lieder. Kanons vermitteln erste Erfahrungen im mehrstimmigen Singen. Die wöchentliche Stimmbildung im Einzelunterricht fördert die individuelle Entwicklung der Stimme. Auftritte im kleinen Rahmen vermitteln erste Erfolgserlebnisse.

Aufbauchor

  • Alter: 3. Schulstufe
  • Probe: Mo. 14.30 – 16.00 Uhr
  • Didaktische Schwerpunkte: Vertiefung der musikalischen Grundlagen, Notenlesen
  • Repertoire: Lieder in verschiedenen Sprachen, Kanons
  • Auftritte: erste öffentliche Auftritte

Nach einem Jahr im Vorchor erfolgt der Umstieg in den Aufbauchor. Hier finden die ersten größeren Konzerte statt. Lieder in verschiedenen Sprachen, kleine Reisen und Singspiele stellen die Grundlage dieser Chorstufe dar. In kleinen Konzertprogrammen wird das mehrstimmige Chorsingen weiter stabilisiert und das Gehör trainiert.

Hauptchor

  • Alter: 4. Schulstufe
  • Proben: Mo. und Mi. 16.00 – 18.00 Uhr
  • Didaktische Schwerpunkte: Aneignung von anspruchsvolleren Werken
  • Repertoire: Weltliche und geistliche Musik aller Epochen
  • Auftritte: Beginn der Konzertreisen

Im dritten Jahr erreichen die Knaben den Hauptchor. Hier beginnt die Vorbereitung auf den Konzertchor und die solistischen Einsätze. Die Konzerte vermitteln weitere Auftrittserfahrung und vor allem Erfolgserlebnisse. Kleine Konzertreisen und ein Ferienlager in den Sommerferien fördern die Gemeinschaft.

Konzertchor

  • Proben: Di. und Do. 16.00 – 18.00 Uhr
  • Repertoire: Chorsymphonik, Musik aus allen Epochen
  • Auftritte: Konzerte, Opernproduktionen, Rundfunk, TV

Das Spitzenensemble der Grazer Kapellknaben ist der Konzertchor, der anspruchsvolle Konzertaufgaben, Opern- und Rundfunkproduktionen wahrnimmt.

Männerchor

  • Proben Do, 19.00 – 21.00 Uhr
  • Repertoire:  Tenor- und Bassstimmen zum Konzertchor und eigene Auftritte.

Sind die Knabenstimmen vollkommen in Männerstimmen mutiert, kehren die jungen Erwachsenen als Tenöre und Bässe in den Konzertchor zurück. Sie bilden das Klangfundament des „klassischen Knabenchores“ und gestalten auch eigene Konzerte.

Solisten

  • Proben: nach Vereinbarung

Für fortgeschrittene Sänger besteht zusätzliche die Möglichkeit, als Knaben-Solisten tätig zu sein. Opernhäuser und Konzertveranstalter im In- und Ausland engagieren die Kapellknaben für ihre Produktionen.

Stimmwechsler

In der Zeit des Stimmwechsels können die Jungen weiterhin an bestimmten Aktivitäten der Kapellknaben teilnehmen. Hier werden sie zur Stimmpflege angehalten und auf Wunsch auch in Grundkenntnissen der Musiktheorie unterwiesen.

Stimmbildung

Jeder Kapellknaben wird im Einzelunterricht von studierten Gesangspädagogen stimmlich betreut.

Ferienlager

In den Sommerferien findet ein 10-tägiges Camp statt, bei dem vorwiegend das Programm der nächsten Saison erarbeitet wird. Sport und Spiel finden ebenso im Tagesablauf Zeit wie kreative Tätigkeiten.